Vereine und Übungsleiter


Voraussetzung für den Erwerb einer Übungsleiterlizenz eines der Landes-Sportverbände (z.B. BLSV) ist u.a. der Nachweis über den Besuch eines Erste-Hilfe-Kurses.

Hätten Sie's gewusst? Die Kosten für die Ausbildung und regelmäßige Fortbildung der Übungsleiter in Erster Hilfe übernimmt i.d.R. (alle zwei Jahre) die für Sportvereine zuständige Verwaltungs-Berufsgenossenschaft.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Landes-Sportverband.

Betrieblicher Ersthelfer

Erste-Hilfe-Kurs

Im Notfall schnell und sicher helfen können: In unserem Erste-Hilfe-Kurs vermitteln wir Ihnen die Grundlagen der Ersten Hilfe. Sie erlernen das Erkennen und Einschätzen von Gefahren und das Ergreifen der erforderlichen Maßnahmen bei Unfällen und Notfällen im Sport, im Betrieb, auf der Straße und zu Hause. Natürlich ist auch dieser Kurs für alle Führerscheinklassen anerkannt.

Erforderliche Vorkenntnisse: keine
Kursdauer :

9 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten

(verteilt auf 1 Tag oder 2 Abende)

Preis:

Abrechnung über die BG*:   0,- Euro**

Selbstzahler:   35,- Euro**

* Wir sind von den gesetzlichen Unfallversicherungsträgern zur Aus- und Fortbildung in der Ersten Hilfe ermächtigt und können Ihre Teilnahmegebühr darum i.d.R. direkt mit dem für Ihren Verein zuständigen Unfallversicherungsträger abrechnen. Damit fallen für Sie und Ihren Verein keine Kursgebühren an. Wichtig: Voraussetzung für die Kostenübernahme durch die VBG ist, dass die Teilnehmer am Kurstag mindestens 15 1/2 Jahre alt sind.

** Umsatzsteuerfreie sonstige Leistung nach § 4 Nr. 21 a) bb) Umsatzsteuergesetz.

Veranstaltungsort

Feuerwehrhaus Oberschöneberg

Oberbergstraße 10

86424 Dinkelscherben


Hinweise für Teilnehmer

  • Für den praktischen Teil des Unterrichts empfehlen wir Ihnen bequeme, strapazierfähige Kleidung und rutschfeste Schuhe.
  • Es sind regelmäßige Pausen vorgesehen. Für Verpflegung (Brotzeit) sorgen Sie bitte selbst.
  • In den Seminarräumen können Getränke erworben werden.
  • Kaffee gibt's bei Tageskursen in unseren Räumen für alle Teilnehmer gratis.

Inhouse-Kurse in Ihrem Verein

Gerne kommen wir auch an Ihrem Wunschtermin zu Inhouse-Kursen in Ihren Verein - in der Regel ab mindestens 10 Teilnehmern. Natürlich sind auch organisationsübergreifende, gemeinsame Kurse mehrerer Vereine eines Orts möglich. Kurse mit weniger Teilnehmern auf Anfrage.